Wohnungsöffnung

Wegen überfülltem Briefkasten und undefinierbaren Geruch wurde die Feuerwehr alarmiert.

Mit Sperrwerkzeug Türe geöffnet - Patient in vermüllter Wohnung Lebend angetroffenund dem Rettungsdienst übergeben.

Mittels Drehleiter und Krankentragenhalterung wurde die Person aus Wohnung gerettet.

Wohnung verschlossen und der Polizei übergeben.

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME 20118
Einsatzstart 7. Oktober 2017 20:03
Mannschaftstärke 16
Einsatzdauer 60 Minuten
Fahrzeuge KdoW
DLAK 23/12
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst
Notarzt
Kreisbrandinspektion