Brand eines Landwirtschaftlichen Anwesen

Gemeinsam mit weiteren Feuerwehren aus dem Landkreis Erding und Freising, wurde die Feuerwehr Wartenberg zu einem Brand von einem landwirtschatlichen Anwesen in Froschbach alarmiert. Als die ortsansässige Feuerwehr Kirchberg am Einsatzort eintraf, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Ein im freien gelegener Holzstapel war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten und konnte schnell gelöscht werden. Für die sich auf Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte war kein weiteres Anfahren mehr nötig, sodass die Feuerwehr Wartenberg nach kurzer Zeit wieder im Gerätehaus einrücken konnte.

 


Einsatzart Brand
Alarmierung FME 20118
Einsatzstart 10. Februar 2018 04:10
Mannschaftstärke 25
Einsatzdauer 35 Minuten
Fahrzeuge MZF
TLF 16/25
DLAK 23/12
LF 16/12
WLF
AB - Wasser
Alarmierte Einheiten Kreisbrandinspektion - Kater ED 13-1
FF Mo0sbrg - FF Sulding - FF Hofstarring
FF Kirchberg - FF Steinkirchen
FF Taufkirchen - FF Wartenberg -
Rettungsdienst