Gerätehaus

Einsatzzentrale

Die Einsatzzentrale dient als Kommunikationszentrale zu den ausgerückten Fahrzeugen bei Einsätzen. Besonders bei längeren Einsätzen (z. B. Unwetter) wird durch diese Besetzung die Integrierte Leistelle Erding entlastet. Bei Großschadenlagen und ggf. Überlastung der Notrufleitungen können die Bürger auch direkt im Gerätehaus anrufen. Die benötigte Hilfe wird über Funk an die Einsatzfahrzeuge übermittelt.  

Ausstattung der Einsatzzentrale:

  • 2 Digitalfunkgeräte BOS (TMO)
  • Analogfunkgerät 4m-Band incl. Alarmumsetzer
  • PC mit diversen Einsatz-Hilfestellungen
  • 2 Telefone
  • Haussprechanlage
  • Multifunktionsgerät incl. Fax
  • Diverses Schreibmaterial
 

 

Einsatzumkleide

Umkleideraum für die persönliche Schutzausrüstung

 

Schulungsraum

Unser Schulungsraum ist für sämtliche Eventualitäten ausgestattet:

  • Flexibe Tischanordnung
  • Ausreichende Bestuhlung
  • Flipchart
  • Beamer
  • Beschallungsanlage
 

Im Schulungsraum werden Theorieinhalte an die aktive Mannschaft vermittelt. Des Weiteren finden auch regelmäßig Weiterbildungen für die Führungskräfte der Feuerwehr statt.

 

Aufenthaltsraum

Für ein gemütliches Beisammensein nach Übungen und zur Nachbesprechung nach Einsätzen dient unser Stüberl.

 

Hochregallager

Lagerung der Einsatzmittel:

  • Schläuche
  • Tragkraftspritze
  • Diverse Pumpen
  • Sandsäcke
  • Wassersauger
  • Reifen
  • Ölbindemittel
  • Faltbehälter
  • uvm.