Küchenbrand

Küchenbrand im EG

Durch versehentliches Einschalten der Herdplatte verkohlte das obenliegende Material. Wohnung dadurch stark verraucht.

2 PA im Einsatz- 4 PA in Breitschaft.Mittels Kübelspritze Verkohltes Material abgelöscht Wohnung mit Drucklüfter Druckbelüftet.

Verletzte Person dem Rettungsdienst übergeben.

Im Einsatz eingesetztes Material WBK, Rauchabschluss, 1 C-Rohr im Bereitschaft, Bleuchtungsgerät.

Wohnung dem Besitzer und der Polizei übergeben.


Einsatzart Brand
Alarmierung FME 20121 FME 20118
Einsatzstart 8. Mai 2019 20:51
Mannschaftstärke 36
Einsatzdauer 50 Minuten
Fahrzeuge KdoW
TLF 16/25
DLAK 23/12
LF 16/12
Alarmierte Einheiten Rettungsdienst
Polizei
Kreisbrandinspektion